gut essen im pays de Landerneau Daoulas

Gut essen rund um Landerneau: das Beste der bretonischen Gastronomie! 

Gehen Sie nicht, ohne sie probiert zu haben!

Crêpes, Austern und Kig Ha Farz... Schlemmen im Finistère

Es ist nicht mehr zu beweisen, dass die Gastronomie ein fester Bestandteil des bretonischen Erbes ist! Übrigens haben wir unser eigenes Wort, um die Feinschmecker und Feinschmeckerinnen hier zu bezeichnen die: "lichous"!

galette de blé noir - Landerneau Daoulas tourisme
Auster aus der Brester Bucht - Landerneau Daoulas Tourisme

Für Feinschmecker

Restaurants und Crêperien
regionale Märkte - Landerneau Daoulas Tourisme
Markt in Landerneau

Geschmäcker und Düfte

Auf Märkten oder im Direktverkauf: Lernen Sie die Produzenten des Landes kennen!

Was gibt es Besseres, um die bretonische Gastronomie zu entdecken, als seine Produkte auf kurzem Wege bei den Erzeugern zu kaufen? 2 Lösungen dafür: die Direktverkäufe oder die Märkte. Im Laufe der Jahreszeiten wechseln diese ihre Farben und Gerüche... wie die Produkte, die man dort findet.

Verpassen Sie nicht den Sonntagsmarkt in Daoulas !

Wie kann man dem widerstehen?

Crêpes: Wahrzeichen und Köstlichkeit der Bretagne!

Könnte man die Bretagne erwähnen, ohne Crêpes und Galettes zu erwähnen? Hier stehen sie im Mittelpunkt des kulturellen Erbes, der Kultur und der Familientraditionen. Im Finistère werden ihnen sogar Feste und Wettbewerbe gewidmet.

Sie werden mit Produkten aus der Region belegt und in aller Ruhe auf der Terrasse einer Crêperie oder im Stehen in der Atmosphäre eines Festivals genossen.

crepes et galettes - Landerneau Daoulas tourisme

Die Auster der Reede von Brest

Die Reede von Brest ist ein erstklassiges Gebiet für die Zucht von Flach- und Hohlaustern. Ultrafrisch, im Direktverkauf und auf den Märkten, verwöhnt sie die Gaumen von Liebhabern jodhaltiger Produkte.

kig ha farz oder bretonischer Feuertopf - landerneau daoulas tourisme

Der Authentische

Kig Ha Farz: Entdeckung eines typisch bretonischen Rezepts

Es gibt tausend und ein Rezept für diesen bretonischen Feuertopf, der sich durch seine ganz besondere Zutat auszeichnet: den schwarzen Far (oder "Farz du"), der ihm seine ganze Authentizität verleiht. Jeanne, ein Kind des Landes und Feinschmeckerin, nimmt uns mit in die reine Familientradition rund um die Zubereitung von Kig Ha Farz!