Rundweg von Roc'h an Daol

Spaziergänge
Saint-Eloy Saint-Eloy
  • Typ Zu Fuß
  • Entfernung 5.7 Km
  • Dauer 1h30
  • Schwierigkeit Mittel
  • Spaziergänge
341 OT Pays de Landerneau - Thibault Poriel - 2022 - Comic
277 OT Pays de Landerneau - Thibault Poriel - 2022 - Comic
330 OT Pays de Landerneau - Thibault Poriel - 2022 - Comic
319 OT Pays de Landerneau - Thibault Poriel - 2022 - Comic
301 OT Pays de Landerneau - Thibault Poriel - 2022 - Comic

Über

An den Toren der Monts d'Arrée, in Saint-Eloy, führt Sie der Rundweg Roc'h an Daol auf die Höhen eines Roc'h, eines Felsvorsprungs.

Roc'h an Daol bedeutet "Felsen des Tisches". Mündlichen Überlieferungen zufolge soll auf diesem Felsvorsprung ein Opfertisch aufgestellt worden sein.

Auf dem höchsten Punkt in 298 m Höhe bietet sich Ihnen ein atemberaubender 360°-Blick auf die Ménez Hom im Südwesten, die Bucht von Brest im Westen, die Bergkette der Monts d'Arrée im Nordosten und den Ort Sizun mit seinem Glockenturm im Norden.

Dokumente zum Herunterladen
Route
Schritt 1/6:

Der Rundweg beginnt am Anfang des Weilers Létiez Huella in Saint-Eloy.
Parken ist im Weiler möglich: Nehmen Sie die zweite Straße rechts und parken Sie auf der rechten Seite des Weges. Der Pfad beginnt neben einem monolithischen Brunnenrand, der direkt auf dem Boden liegt. Folgen Sie dem Pfad bis zur Straße.

Saint-Eloy
Letiez Huella

Gehen Sie 100 Schritte nach links entlang der Gleise und dann links einen grasbewachsenen Weg hinauf. Um einen ersten Ausblick auf die Reede von Brest zu genießen, nehmen Sie den nächsten Weg rechts bis zur Straße. Gehen Sie zurück und folgen Sie dem ansteigenden Weg, immer geradeaus. Durchqueren Sie die verschiedenen Heidelandschaften.

Saint-Eloy
Aussichtspunkt auf die Reede

An den nächsten beiden Abzweigungen gehen Sie geradeaus weiter und lassen die abzweigenden Wege links liegen. Setzen Sie den Aufstieg fort, wobei die Landschaft mit zunehmendem Fortschritt etwas wüstenartiger wird.

Saint-Eloy
Heidelandschaften

Am Fuße des Roc'h an Daol weist ein unauffälliges Schild links auf den Gipfel hin.
Achtung: stärkere Steigung. Erreichen Sie einen Sattel, den Sie leicht abwärts gehen müssen. Folgen Sie einem kleinen Weg nach links, um den höchsten Punkt der Wanderung auf 298 m zu erklimmen. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden 360°-Blick auf die Ménez Hom im Südwesten, die Bucht von Brest im Westen, die Monts d'Arrée im Nordosten und den Ort Sizun mit seinem Glockenturm im Norden. Gehen Sie den Weg wieder hinunter.

Saint-Eloy
Auf dem Gipfel des Roc'h an Daol

An der Kreuzung biegen Sie links ab, um den Abstieg fortzusetzen. Folgen Sie einem Feldweg und halten Sie sich an zwei aufeinanderfolgenden Abzweigungen rechts, um einem steinigen Weg bis zur D130 zu folgen.

Saint-Eloy
Der Abstieg

Auf der Landstraße biegen Sie links ab. Kurz vor dem Eingang des Weilers folgen Sie der kleinen Straße rechts von der rechtwinkligen Kurve in Richtung Létiez Izella. Fahren Sie auf diesem Weg weiter bis Létiez Huella, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Saint-Eloy
Helfen Sie uns, Ihre Wege zu verbessern
Hingehen mit Google Maps